Rezepte

Zitronen-Meerrettich-Mousse

  • 3 St Zitronen
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g magerer Joghurt
  • 6 Blatt Gelatine
  • 2 EL Meerrettich (Glas)
  • 250 g Sahne
  • Salz, Tabasco, Worchestershiresauce

Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Saft von drei Zitronen, Puderzucker, Salz, Meerrettich, Worchester und Tabasco zusammen erhitzen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen lassen. Joghurt mit einem Schneebesen einrühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig zum Joghurt geben. Eine Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen und das nochmals abgeschmeckte Zitronen-Meerrettich-Mousse einfüllen. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen und in Scheiben schneiden. Mit einem leichten Sommersalat, einem Rucola-Steinpilzsalat, Kirschtomaten-Basilikumsalat oder ganz nach Ihrem GUSTO servieren.

Es ist mir geglückt, auf Wunsch von Familie S.... aus Eppingen unserem Kollegen Jens Rosenberg dieses Rezept zu entlocken - wie schon gesagt - es geht auf das Monatsende zu. Da hat man ja bei seinen Mitarbeitern ein schlagkräftiges Argument :-).

Gruß vom jetzt hochsommerlichem Weltnaturerbe Wattenmeer
Maximilian Eberleh

<< Zur vorigen Seite