Rezepte

Maibowle - schmeckt aber auch im Juni...

Auf vielfachen Wunsch - hier nun meine Aufzeichnung für die leckere Maibowle - die Sie über die Maitage bei uns - auch auf unserer Sonnenterrasse genießen können:

  • 250 g Zucker
  • ¼ L Wasser
  • 1 Bund frischen Waldmeister

Zucker und Wasser aufkochen, den Waldmeister dazu geben und erkalten lassen. Am besten in eine Flasche abfüllen. Einige Tage ziehen lassen.

  • 1 L halbtrockenen Weißwein
  • 4 cl Campari
  • 4 cl Amaretto
  • 4 cl weißen Rum
  • 4 cl Limonen- oder Zitronensaft
  • Zeste von einer unbehandelten Limone oder Zitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Fl Prosecco oder Sekt
  • ca. 750 g Erdbeeren

In eine große Glasschale oder Sektkübel die oben genannten Zutaten gießen und mit dem vorbereiteten Waldmeistersirup abschmecken. Rosmarinzweig und die Zeste der Limone ( mit einem Sparschäler wie beim Apfel schälen spiralförmig abschälen) und eventuell noch etwas frischen Waldmeister einfach erst mal mit dazu geben und vor dem servieren wieder raus nehmen. Es geht auch ein Kräutersieb, wie man es im Fachhandel bezeihen kann, dann muss nicht geangelt werden. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mindestens 2 Stunden in der Bowle ziehen lassen. Direkt vor dem Verzehr mit einem Prosecco oder Sekt auffüllen.

Gruß von der momentan sehr sonnenverwöhnten Nordseeküste

Ihr Maximilian Eberleh

<< Zur vorigen Seite