Rezepte

Frikadellen vom Deichlamm mit Schafskäsefüllung

Rezept für 4 Personen

Hackmasse:

  • 150 g Lammfleisch durchwachsen (vom Metzger wolfen lassen)
  • 150 g Schweinehack
  • 2 St Brötchen vom Vortag
  • 4 St Schalotten
  • 1 St Knoblauchzehe
  • 1 St Ei
  • 1 x Kaffeelöffel mittelscharfer Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz
  • frische Kräuter: Basilikum, Majoran, Thymian, Rosmarin, glatte Petersilie
  • ca. 80 g Semmelbrösel (gutes Paniermehl)

Füllung:

  • 50 g Schafskäse
  • 25 g entsteinte Oliven
  • 25 g getrocknete Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Frühlings-Vichykarotten:

  • 16 kl. Fingermöhren
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 50 g Butter
  • Salz, Zucker, Prise Pfeffer
  • ca. 0,1 - 0,2 l Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Pack Brunnenkresse

Brötchen in Wasser einweichen. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Alle bzw. verfügbare Kräuter vom Markt zupfen und fein hacken. Zusammen mit der zerdrückten Knoblauchzehe, dem Senf, dem Ei, die gut ausgedrückten Brötchen, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer unter die Hackmasse aus Lamm und Schwein kneten. Etwas Schweinefleisch ist sinnvoll, da das Lammfleisch in aller Regel zu mager, also zu trocken ist. Oliven und getrocknete Tomaten fein hacken. Mit etwas Salz und Pfeffer unter den Schafskäse heben. Schafskäse und Fleisch jeweils in acht Portionen teilen. Schafskäsekugeln in die geformten Frikadellen drücken und verschließen. Mit guten Bröseln panieren. In Butterschmalz knusprig ausbraten.

Fingermöhren schälen und je nach Größe in mittelgroße Scheiben schneiden bzw.wenn die Möhren klein sind nur halbieren. Frühlingslauch in feine Scheiben schneiden. Butter aufschäumen. Möhren dazugeben mit Salz , Zucker und einer Prise Pfeffer würzen und ca. zwei Minute bei halber Temperatur glasieren. Mit 0,1l Mineralwasser ablöschen. Topf mit Deckel verschließen. Evtl nach 2-3 min noch mal etwas Wasser nachgeben und wieder verschließen. Nun den Frühlingslauch zugeben und kurz mitgaren. Im Idealfall sind die Möhren jetzt knackig gar und die Flüssigkeit ist fast verdampft. Möhren mit etwas Sud mittig auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Lammfrikadellen drauf legen. Mit etwas frischer Kresse garnieren. Am besten ein paar leckere Salzkartoffeln oder unsere friesischen Kleikartoffeln dazu reichen.

Unser Schäfer Bruno Koch hat uns, pünktlich zum Saisonstart, die ersten Osterlämmer geliefert. Momentan finden Sie täglich mindestens ein wechselndes Gericht vom Deichlamm auf unserer Tafel im Restaurant.

<< Zur vorigen Seite