Rezepte

Blaubeermuffins

  • 400 g Mehl
  • 160 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1 St Ei
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 230 ml Vollmilch
  • 1 Pack Backpulver
  • 200 g Blaubeeren
  • 4 cl Cassislikör
  • Butter zum Einpinseln
  • Paniermehl für die Form

Backofen auf 180°C vorheizen. Gesiebtes Mehl mit allen anderen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einem glatten, recht dünnen Teig verarbeiten. Zum Schluss, mit einem großen Gummischaber, die Blaubeeren vorsichtig unterheben. Cassislikör (Alkohol) muss nicht unbedingt sein, hebt aber schon etwas den fruchtigen Geschmack. Spezielle Muffinform gut buttern und mit Paniermehl bestreuen. Einzelne Förmchen höchstens zur Hälfte voll machen. Muffins ca. 20-25 min auf der unteren Schiene bei Umluft in den Backofen geben. Kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und in kleine Muffintütchen geben.

Mit ein wenig Puderzucker bestreuen und, je nach Gusto mit verschiedenen Beilagen servieren:
Vanilleeis
frischen Erdbeeren
Rote Grütze
süßer, geschlagener Sahne
Kirschkompott, etc.

Das Rezept passt immer. Auch in anderer Zusammensetzung mit...
Rosinen
getrocknete Kirschen
Schokoraspeln
oder lassen Sie den Puderzucker weg…mit Speckwürfel und einer Prise Pfeffer!

<< Zur vorigen Seite