Restaurantkritik Feinschmecker

"Frische Fische aus der Nordsee in regionalen Zubereitungen werden in der gemütlichen Gaststube des kleinen Hotels aufgetragen. Ob Kutterscholle, Goldbarsch, Blauleng, oder eine kapitale Seezunge (brutto 450 Gramm); Die fangfrischen meeresbewohner werden gegrillt, gebraten oder gedünstet mit Biogemüse und schmackhafter Kartoffelbeilage angerichtet. Undebingt probieren: Süppchen von handgepulten, gerösteten Nordseekrabben und Bouillabaisse von Nordseefischen. Alternative für Fleischfans: das Schnitzel vom Salzwiesenkalb mit Bratkartoffeln und Spiegelei. Kleine, aber gute Weinauswahl, größere Digestivauswahl".

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anfragen und Reservierungen zur Verfügung